Ameisi Zunft Rothenburg

  • Thomas Oberle

Mitteilung zur Rothenburger Fasnacht 2021

Die Rothenburger Fasnachtsvereine (namentlich «Alte Garde Roteborg», «Borggeischter Musig Roteborg», «Fläckegosler Roteborg» und «Ameisi Zunft Rothenburg») haben, unter Kenntnisnahme der per Mitte September 2020 bestehenden Vorgaben der Gesundheitsbehörden, miteinander die nachfolgenden Entscheidungen zur Durchführung der Fasnacht 2021 getroffen.

Im Grundsatz werden Anlässe, welche ein Potenzial für grössere Menschenansammlungen beinhalten, nicht durchgeführt. Abgesagt sind daher:

  • Expedition (Fläckegosler, 2. Januar 2021)
  • Öffentliche Inthronisation (Ameisi Zunft, 9. Januar 2021)
  • Iigüglete (Ameisi Zunft/Chevy Freunde/FC Rothenburg, 5. Februar 2021)
  • Tagwache (Ameisi Zunft/Borggeischter Musig/Fläckegosler, 11. Februar 2021)
  • Monsterkonzert (Borggeischter Musig, 11. Februar 2021)
  • Ameisihuufe hinter dem Schweizerhof Luzern (Ameisi Zunft, 15. Februar 2021)
  • Kinderumzug (Ameisi Zunft, 16. Februar 2021)

Zu folgenden Anlässen sind die Abklärungen noch im Gange. Es wird mit den involvierten Partnern geprüft, ob eine angepasste Form der Durchführung möglich ist:

  • Matinée (Borggeischter Musig, 23. Januar 2021)
  • Besuche bei den Kindergärten und der Schule (Ameisi Zunft, Vorfasnacht)
  • Besuche im Altersheim Fläckematte sowie im landwirtschaftlichen Altersheim Hermolingen (Ameisi Zunft, Vorfasnacht)
  • Alternativ-Anlass anstelle des Monsterkonzerts (Borggeischter Musig, 11. Februar 2021)
  • Gönnerapéro (Alte Garde, 11. Februar 2021)
  • Gönneranlass (Fläckegosler, 12. Februar 2021)
  • Fasnachtsgottesdienst (Fläckegosler, 14. Februar 2021)

Der jeweils verantwortliche Verein wird darüber selber informieren.

Mit diesen Entscheidungen wird nicht die Fasnacht abgesagt, sondern den Gegebenheiten entsprechend, realistisch und vertretbar durchgeführt. Die Fasnacht verstehen wir als Kultur und einen Brauch, der jede und jeder selber für sich definiert. Daher soll auch 2021 die Fasnacht Teil unserer Rothenburger Dorfkultur sein:

  • Publikation der Fasnachtszeitung «Ameisi Bronz»
  • Aufstellen der traditionellen, fasnächtlichen Dekoration im Flecken
  • Aufrechterhalten des Probe- und Bastelaktivitäten bei den Guugenmusigen
  • Unangekündigte Platzkonzerte und Ständlitouren durch Guugenmusigen während der Fasnachtstage
  • Umsetzen von neuen Ideen, um die Fasnacht verantwortungsbewusst zu gestalten und zu erleben

Wir wünschen allen beste Gesundheit, ein gutes Miteinander in diesen aussergewöhnlichen Zeiten und eine besondere Fasnacht 2021! 

Ameisi Zunft Rothenburg

© 2020 Ameisi Zunft Rothenburg